Connect with us

Magazin

Hunde-Reporter – Ausgabe 85 – Juli 2019

Die Ausgabe 85 ist ab dem 28.06.2019 im Handel erhältlich.

Aus dem Inhalt der Ausgabe 85

03 Impressum – Wer macht wo was und warum überhaupt?
03 Editorial– Jedes Jahr wieder – Hunde im Auto
04 Inhaltsverzeichnis – Wenn du das hier liest, hast du es gefunden.
06 Hund und Recht – Werden Hundeversicherungen bei Hartz IV beachtet?
06 Doggo & Steffi – Bathund sagt: „Bleib in der Schule!“
07 Bürohunde machen attraktiv – Tasso e.V. erklärt, warum das so ist.
08 Kaputtgepflegt? – Wieviel Pflege ist für den Hund zuviel?
14 Tierschutzbildung – Kinder müssen die Bedürfnisse der Hunde kennen.
16 A-X-L – Ein Roboter mit dem Wesen eines Hundes! Filmtipp!
17 Zeckenschutz – Auf diese Weise wirkt das Gegenmittel von Bionkanol.
17 Labyrinth – Kinderspaß – finde den Weg zur Hundehütte.
18 Was ist das denn für einer? – Seltene Hunderassen mit skurrilen Namen
23 Welpentransporte gestoppt – Rettung durch die Bundespolizei
24 Hundeportraits als Tattoo – Tattoo-Cat verewigt deinen Hund auf deiner Haut.
26 Hunde reisen umdie ganze Welt – Der Hund als Briefmarkenmotiv
28 Jon Schnee, Luna & Frodo – Das sind die beliebtesten Namen des letzten Jahres.
30 Das Rasseportrait – Der Siberian Husky
38 Verwundet! – So handelst du im Notfall richtig.
43 Arbeiten mit Hunden – Mit Fleiß und Grips zum Traumberuf
44 Listenhunde-Nothilfe – Malou sucht, was Bass schon hat.
45 Was wird daraus? – Das Welpenrätsel
45 Einmal Kreuzen bitte – Rätselspaß in Kästchenform
46 Liebe, Drama, Wahnsinn? – Nicht mit dieser außergewöhnlichen Hundehalterin
48 Redaktionshund Snoopy – Liebenswerter Kinderbesuch
49 Abobestellschein – So bekommt ihr Hundereporter das ganze Jahr.
50 Reisen mit Hund – Das solltet ihr unbedingt beachten.
53 Weltreise in Berlin – Besondere Ziele für Hundehalter
54 Endlich Badewetter – Big-City-Dog Ludwig genießt den Sommer.
55 Veterinär-Hundefutter 2.0 – Die nächste Futtergeneration von Wolfsblut
55 Spielspaß für die Kleinen – Finde die zwei gleichen Hundebilder.
56 Mittel gegen Leinenzerren – Dirk Lenzen erklärt, wie es endlich klappt.
60 Menschenretter auf 4 Pfoten – Rettungshunde im Einsatz auf der ganzen Welt
66 Vorschau – Das erwartet euch in der nächsten Ausgabe.

Der Begriff Reporter ist bekannt für eine spezielle Tätigkeit eines Journalisten vor Ort. Er versteht es, das aktuelle und wichtige Zeitgeschehen aufzuspüren und es für die Öffentlichkeit publik zu machen.
Genau das wollen die Hunde-Reporter auch. Sie wollen nicht nur über die üblichen trockenen Themen Erziehung, Leinenführung oder rechtliches berichten, sondern darüber hinaus über alles, was in den Herzen der Hundeliebhaber und auch der Hunde vorgeht.
Die Hunde-Reporter wollen die Schreibtisch-Schriftstellerei ergänzen durch die persönliche Berichterstattung vor Ort – im Auge des Geschehens.
Für diesen Zweck sind unter anderem Amateur-Reporter aufgerufen, ihre Beobachtungen und Fotografien von den Original-Schauplätzen mit einzubringen. Hunde-Reporter gehen in die Hunde-Spielzimmer, in die Tierkliniken, auf Hundemessen und sonstige Veranstaltungen, um den Geist des innigen Bandes zwischen Mensch und Hund sichtbar werden zu lassen.
Um die Lebendigkeit der Berichterstattung noch zu untermauern, sollen Künstler, wie zum Teil weltweit bekannte Fotografen oder Maler, vorgestellt werden. Die Hunde-Reporter möchten vor allem die schöne, herzerwärmende Faszination Mensch/Hund ansprechen, ohne jedoch die negativen Vorkommnisse zu vergessen. Darum hat neben den aktuellen Neuigkeiten aus der heilen Welt auch der so wichtige Bereich Tierschutz einen großen Stellenwert.
Ein ebenso besonderes Augenmerk gilt der freundschaftlichen Zusammenarbeit mit den Verbänden und Vereinen, mit den Tierheimen oder sonstigen helfenden Institutionen.
Die Idee der Hunde-Reporter besteht darin, Leser vom Ort des Geschehens in Wort und Bild zu informieren, und sie aktiv in so vielen Bereichen wie möglich selbst mitwirken zu lassen.

Diese Ausgabe kaufen im Onlineshop

Advertisement
Advertisement

X