Connect with us

TATTOO-ZITATE

Tattoo-Zitate: Menschen

Foto: FXQuadro, shutterstock.com
Charles Bukowski
1920 bis 1994

Manche Menschen sind nie verrückt. Was für ein wahrhaft grauenvolles Leben müssen sie führen!

Edgar Allan Poe
1809 bis 1849

Erstaunlich, daß der Mensch nur hinter seiner Maske ganz er selbst ist

Albert Einstein
1879 bis 1955

Geniale Menschen sind selten ordentlich, Ordentliche selten genial.

Konfuzius
551 bis 479 v. Chr.

Der sittliche Mensch liebt seine Seele, der gewöhnliche sein Eigentum

Oscar Wilde
1854 bis 1900

Ich denke, Gott hat beim Erschaffen des Menschen seine Fähigkeit etwas überschätzt

Theodor Fontane
1819 bis 1898

Wir kennen uns nie ganz, und über Nacht sind wir andre geworden, schlechter oder besser.

Kurt Tucholsky
1890 bis 1935

Die menschliche Dummheit ist international

Oscar Wilde
1854 bis 1900

Jene Entsagungen, die die Menschen alberner Weise Tugenden nennen

Dante Alighieri
1265 bis 1321

O eitler Ruhm der Menschenkunst, wie bricht das Grün auf deinem Gipfel bald im Walten der Zeit

Robert Lembke
1913 bis 1989

Die Wahrheit über einen Menschen liegt auf halbem Wege zwischen seinem Ruf und seinem Nachruf.

Johann Wolfgang von Goethe
1782 bis 1832

Es irrt der Mensch, solang er strebt.

William Faulkner
1897 bis 1962

Auf böse Menschen ist Verlass. Sie ändern sich wenigstens nicht.

Cicero
106 bis 43 v. Chr.

Der Mensch glaubt, nichts Menschliches sei ihm fremd

Dante Alighieri
1265 bis 1321

Die Zeit geht hin, und der Mensch gewahrt es nicht

Franz Kafka
1883 bis 1924

Die Logik ist zwar unerschütterlich, aber einem Menschen, der leben will, widersteht sie nicht

Cicero
106 bis 43 v. Chr.

Oft ist der Mensch selbst sein größter Feind

Plato
428 bis 348 v. Chr.

Die Natur ist ein Brief Gottes an die Menschheit

Jean Jacques Rousseau
1712 bis 1778

Warte, junger Mensch; prüfe, beobachte!

Charles Dickens
1812 bis 1870

Die Welt gehört denen, die zu ihrer Eroberung ausziehen, bewaffnet mit Sicherheit und guter Laune

Johann Wolfgang von Goethe
1782 bis 1832

Das Höchste, wozu der Mensch gelangen kann, ist das Erstaunen

EngelEnglischFamilieFeindeFreiheitFreundschaftFurchtGlückHerzHimmelHoffnungKinderKraftKriegKurzLateinLebenLeidLiebeLügeLustigMenschenMovieMusikMutMutterNeueReligionRespektSchicksal SchmerzSeele TodTrauerTräume Treue VaterWahrheitWeisheitWünscheZeitZukunftAlle Autoren

Ein Zitat vorschlagen

Du kennst auch Zitate aus unterschiedlichsten Kategorien und möchtest sie mit unseren Besuchern teilen. Mit dem unten aufgeführten Formular kannst du uns deine Zitat-Vorschläge senden. Nach Prüfung werden deine Zitate hier vielleicht schon bald präsentiert und du wirst auf Wunsch namentlich genannt. Bitte gib, falls möglich (keine Pflicht) die Quelle der Zitate an, zB „Hasta La Vista, Baby (= Zitat), Arnold Schwarzenegger (= Quelle). Deine Angaben sind alle freiwillig. Wir freuen uns auf deine Einsendungen.

 

Wenn du möchtest, dass du als Einsender des Zitates genannt wirst, trage bitte deinen Vor- und Nachnamen ein. Die Angabe deines Namens ist freiwillig
Durch das Absenden des Vorschlags stimmst du den AGB's, den Datenschutz-Bestimmungen des Kruhm Verlages und deiner Namensnennung zu. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

 

 

Advertisement

Advertisement
Connect
X