Connect with us

Event-Preview

Convention Frankfurt im La Catrina Fieber

Foto: Kiselev Andrey Valerevich, shutterstock.com

Die diesjährige Tattoo-Convention Frankfurt präsentiert von Freitag bis Sonntag die atemberaubende Hautkunst von über 650 Tattoo-Künstlern aus aller Welt. Die weltgrößte Tattoo-Convention steht in diesem Jahr unter dem Motto „Mexiko und USA“. Mit Mexiko verbinden wir die legendäre Welt der La Catrina Tattoos und dem „Tag de Toten“.

Für dieses besondere Event reisen die Messe-Besucher aus ganz Europa an, denn sie wissen, das man hier auf eine Vielzahl der weltbesten Tätowierer trifft, von denen man sich direkt vor Ort tätowieren lassen kann.

Die 27. Internationale Tattoo-Convention Frankfurt/Main findet vom 12. bis 14. April 2019 auf dem Messegelände Frankfurt in Halle 5.0 statt (Eingang über Ludwig-Erhard-Anlage/Kongresscenter) Mit über 650 Tätowierer aus über 20 Nationen, ist die Convention in Frankfurt unangefochten die größte Tattoo-Messe der Welt. USA, Mexico ,Japan, China, Taiwan, South-Africa, Russland, Borneo, Thailand, usw. Hauptthema an diesem Wochenende “Mexiko und USA“.

Einlass: Freitag 15-22 Uhr, Samstag 12-22 Uhr, Sonntag 12-19 Uhr. Eintritt: 25 €, für Kinder unter 12 Jahren und behinderte Personen (über 80GdB) ist der Eintritt frei. Alle weiteren Infos unter: Frankfurt auf Facebook

Dienstag ist der neue Tattoo-Sonntag

GALERIE

Engel Tattoos und ihre Bedeutung

GALERIE

Die Kopfjäger aus Indien

TATTOO-HISTORY

Originelle Tattoo Collagen mit Daria Pirojenko

Tätowierer

Advertisement
Advertisement

Connect
X