Connect with us

LEXIKON

Gasttätowierer

Zurück zur Tattoo-Lexikon-Übersicht

Gasttätowierer, On the road, Bedeutung, Profi Künstler

Bei diesem Begriff kommt es darauf an, dass ein bestimmter Tattoo-Künstler für einen begrenzten, nicht allzu langen Zeitraum, in der Regel ein bis vier Wochen, in einem fremden, bzw. befreundeten Studio arbeitet. Um irgendwo als Gasttätowierer zu arbeiten gibt es vielerlei Gründe. Viele Nadel-Artisten nutzen z.B. die Möglichkeit, Urlaub und Job zusammen zu legen. Man hat beispielsweise einen Studiobesitzer aus Spanien auf einer Tattoo Convention kennen gelernt. Während man in Spanien Urlaub macht, darf man bei ihm in seinem Studio mehrere Tage einige Stunden als Gasttätowierer arbeiten. Man finanziert also seinen Urlaub, indem man auch am Urlaubsort tätowiert. Ein anderes Beispiel von vielen: Der Studio-Inhaber ist auf Oldschool spezialisiert, hat aber viele Kunden, die gerne auch z.B. im ASIA-Style tätowiert werden möchten. Man lädt sich einen befreundeten, sehr qualifizierten ASIA-Spezialisten ein, sagt seinen Kunden Bescheid und macht schon Termine für den Gasttätowierer, der bei seinem Aufenthalt sehr viel zu tun hat. Die Kundenwünsche sind erfüllt und alle sind zufrieden.

Zurück zur Tattoo-Lexikon-Übersicht

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen