Connect with us

LEXIKON

BTFA

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<

B.T.A.F. Vereinigung – British Tattoo Artists Federation – UETA – DOT – Verband

Die British Tattoo Artists Federation, in der Abkürzung B.T.A.F. geschrieben ist eine Vereinigung ähnlich der europätischen UETA oder dem deutschen DOT .

Anfang 1975 wurde die British Tattoo Artists Federation von dem Tätowierer Jim Mager in Gang gebracht. Zusammen mit einigen Ärzten wurden Grundlagen entwickelt, die sich in den Tätowiervorschriften niederschlugen, die von der Regierung 1982 herausgegeben wurden.

Damit war die ritish Tattoo Artists Federation ein ähnlicher Verband wie heute die eurpoäische UETA oder der deutsche DOT. Die BTAF bezeichnet sich heute als The Professional Tattoo Artists Discussion Group und ist derzeit im Internet unter www.tattoo.co.uk erreichbar.

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen