Connect with us

LEXIKON

Löten

Zurück zur Lexikon-Übersicht

Löten – Nadelstange – Tattoo Nadeln – Flat – Magnum – Wie beim aneinander schweißen von Metallen werden auch beim Löten metallene Gegenstände durch Metall-Verflüssigung aneinander geklebt oder miteinander verschmolzen. Beim Löten erfolgt das mit Hilfe von Lot, dass mit einem Lötkolben verflüssigt wird und nach Erkalten die beiden Bauteile fest verbindet.

Um die Tattoo Farbe unter die Haut stechen zu können benötigt man Tattoo Nadeln. Die Tattoo Nadeln sind an einer Nadelstange angebracht, die am anderen Ende mit dem Gehäuse der Tätowiermaschine verbunden ist. Über die Nadelstange wird die Stich Bewegung von dem Gehäuse auf den Stangen Kopf und somit auf die angelöteten Nadeln übertragen.

Da Nadeln Verbrauchsmaterial sind müssen sie gewechselt werden. Das Einsetzen erfolgt mittels Anlöten an die Nadelstange.

Unter dem Lexikon Suchbegriff Zubehör stehen nachstehende Beiträge:

Lötzubehör – zum Lötzubehör gehört neben dem Lötgerät und Lot die Nadelstange. An diese werden je nach Bedarf die Tätowier Nadeln gelötet. Für Konturen lötet man etwa drei Nadeln an die Stange, für eine Fläche oder eine Schattierung benötigt man eine ganze Reihe oder sogar zwei Reihen parallel nebeneinander.

Nadel gelötet – es handelt sich dabei um eine Gruppe von mehreren Tattoo-Nadeln, die nebeneinander oder auch übereinander gelötet wurden. So eine Gruppe nennt man Flat oder Magnum . Konturen werden mit wenigen Nadeln gestochen, meist ab Dreier-Gruppen Nadeln nebeneinander. Bei Flächen oder für Schattierungen nimmt man Gruppen mit mehr Tattoo-Nadeln nebeneinander und fügt eine weitere Gruppe in einer zweite Reihe hinzu. Diese Kombination heißt dann Magnum-Flat. Tattoo-Nadeln bestehen aus Edelstahl. Sie werden zwischen zwei Verwendungen (Kunden) immer sterilisiert.

Nadel lose – hier gilt Gleiches wie bei Nadeln gelötet . Tattoo-Nadeln bestehen aus Edelstahl. Sie werden zwischen zwei Kunden immer sterilisiert.

Mehr – weitere Begriffe mit Erklärungen zum Tattoo-Zubehör findet man unter dem Suchwort Zubehör .

Zurück zur Lexikon-Übersicht

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen