Connect with us

LEXIKON

Sauna

Zurück zur Lexikon-Übersicht

Sauna, Tattoo und Sauna, Solarium, Tattoo-Pflege, Abheilung

Da Hitze ein idealer Ort zur Ausbreitung von Bakterien ist, sollte man sowohl nach einem neuen Tattoo als auch nach einem frischen Piercing einen Sauna- oder Solarium Besuch meiden.

Eine Tätowierung oder ein Piercing ist ein direkter Eingriff in den Körper und hinterlässt naturgemäß eine Wunde. Um diese vor bakterieller Entzündung zu schützen sollte man keine Sauna, keine Schwimmhalle oder ein Chlorbad benutzen, bevor das Tattoo, bzw. die Wunde vollständig abgeheilt ist. Auch ein Solarium sollte man drei bis vier Wochen lang nicht besuchen.
Auch auf das Schwimmen im Meer oder im eigenen Swimmingpool sollte man vermeiden, da auch hier das Risiko einer bakteriellen Entzündung sehr hoch ist.

Mehr! Sehr ausführliche Erklärungen über Abheilung und Tattoo-Vorsorge findet man unter Abheilung .
Klicke dazu bitte auf Abheilung .

Up Next:

Obst

Don't Miss:

Sailor Jerry

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen