Connect with us

LEXIKON

Liebesschwur-Tattoo

Zurück zur Lexikon-Übersicht

Liebesschwur-Tattoo, Treue-Tattoo, ewige Liebe – Wie der Name schon sagt, ist ein Liebesschwur-Tattoo eine Tätowierung, mit der der Träger seine ewige und somit unauslöschbare Liebe darlegen will.

Es gibt mehrere Arten von Liebes-Schwur-Tattoos. Angefangen bei einem einfach Herz, über ein Herz mit einem Namenszug des oder der Geliebten oder einer anderen Person, der das Liebesschwur-Tattoo gilt, bis hin zu ganzen tätowierten Texten, in denen die Art des Schwures und dessen Bedeutung erklärt wird. Üblich sind auch Tattoo-Banner, in denen der Name oder die Namen der betroffenen Person(en) aufgeführt sind.

Weiter geht es mit Text-Tattoos, wie beispielsweise „I love you – Erika“ oder „Ewige Liebe für meine Sonne Marlies“ usw. Eine neckische Variante ist ein Herz, das aus lauter Worten besteht, mit denen der Liebesschwur bekundet wird.

Das nächste, sehr beliebte Tattoo-Motiv in Verbindung mit einem Liebesschwur ist die Rose, die Königin der Blumen. Eine Tattoo-Rose kann in den verschiedensten Varianten gestaltet werden. Oftmals sieht man auch Motive mit einem Herz und einer Rose kombiniert. Wenn es um die Liebe geht, dann muss die Rose natürlich rot sein.

Natürlich kann ein Liebesschwur-Tattoo ebenso problematisch sein, wie der Name einer Freundin. Man sieht es an dem Fußballer Ronaldo oder dem Schauspieler Johnny Depp. Beide haben die Namen ihrer Freundinnen auf ihrer Haut. Inzwischen sind die Beziehungen zu Ende, aber die Namen stehen immer noch da. Man sollte sehr standhaft sein oder sich seiner Sache sehr sicher. Es kann wohl kaum etwas Schlimmeres geben, mal extrem gesagt, wenn jemand auf der Stirn tätowiert hat „Veronika du bist und bleibst meine ewige Liebe“. Immer, wenn ihn die neue Freundin küssen will, sieht sie den Namen der Verflossenen.

Ein Bekannter, der inzwischen bereits vier Namen von Verflossenen auf seinen Oberarmen hatte, bekam immer öfter Ärger. Er hat sich nur etwa fünfundzwanzig geläufige Namen tätowieren lassen. Jetzt kann er sagen: „Das sind nicht die Namen von Freundinnen. Ich finde lediglich Schriftzüge toll.“ Ob ihm das alle Mädel glauben – ich weiß es nicht.

Mehr! Weitere Erklärungen zu Liebesschwur-Tattoos und ihren Grund oder das Risikos findet man unter Tattoo-Grund .

Klicke dazu bitte auf Tattoo-Grund .

Zurück zur Lexikon-Übersicht

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen