Connect with us

LEXIKON

Silberhaut

Zurück zur Tattoo-Lexikon-Übersicht

Silberhaut, Heilungsprozess, juckende Haut, Hautschicht

Die sogenannte Silberhaut entsteht, während sich beim Heilungsprozess einer Tattoo-Wunde die frische Hautschicht bildet.

Wie in anderen Beiträgen dieses Tattoo Lexikons bereits beschrieben, ist jedes Tattoo eine Haut-Wunde. Während des Heilungsprozesses regeneriert sich die Haut und bildet innerhalb der nächsten Tage eine neue Schicht. Diese glänzt leicht silbrig und beginnt unangenehm zu jucken. Beides ist vollkommen normal. Jucken und silbriger Glanz verschwinden nach einigen Tagen wieder so, wie sie gekommen sind.

Zurück zur Tattoo-Lexikon-Übersicht

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen