Connect with us

LEXIKON

Tattoo-Collage

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<

Collage – Tattoo Collage – Tattoocollage – Collage – Motiv

Eine Tattoo Collage ist eine Zusammenfassung mehrerer eigenständiger Bilder oder Motive zu einem neuen Gesamt Bild oder Gesamt Motiv.

Man kann es auf vereinfachte Form erklären: Ein Rücken Tattoo zum Beispiel wird nie an einem einzigen Tage tätowiert. Am ersten Tag wird vom Tätowierer ein Löwe in einem Käfig und eine Schlange tätowiert. Bei der nächsten Sitzung kommt ein Tiger und ein Panther hinzu. Beim dritten Anlauf werden in einem Wasserbecken ein Delphin und ein Koi Karpfen tätowiert. Danach befasst sich der Tätowierer mit einem einem Phönix und einer Schwalbe. In der vorletzten Sitzung tätowiert er noch einen Zebra, einen Elefanten und eine Giraffe. In der letzten Sitzung kommen um die einzelnen Tier-Motive noch Bäume und Sträucher und zwischendurch ein paar Wege. Fertig ist die Tattoo-Collage, bzw. das Gesamt-Motiv, der Zoo.

Collage in herkömmlicher Bedeutung :

Bei dem allgemein gültigen Begriff Collage meint man allerdings Zusammen-kleben unterschiedlicher Elemente zu einem neuen Ganzen. Das Wort Collage kommt nämlich aus dem Französischen und coller heißt kleben.
Demnach würde man in dem Fall zur Erstellung eines Zoo-Bildes mehrere Tiere aus verschiedenen Zeitschriften und Büchern ausschneiden und auf ein neues Blatt Papier kleben, bis man das Bild eines Zoos hätte.

<< zurück zur Lexikon-Übersicht <<

 
Up Next:

Comic

Don't Miss:

Claddagh Ring

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen