Connect with us

LEXIKON

Kansai

Zurück zur Lexikon-Übersicht

Kansai, Tattoo-Stil, japanisch, Schattierungen, Kanto.  

Mit Kansai bezeichnet man einen japanischen Tätowierstil. Seine Hauptmerkmale sind die meist fehlenden fließenden Übergänge von Hell nach Dunkel, mit nur wenigen Schattierungen.

Ebenso wird – im Gegensatz zu den sog. Kanto-Tätowierungen – beim Kansai auf Details verzichtet.  Dafür wird um so mehr mit Schwarz gearbeitet.

Kansai ist ein Landesteil Japans, der die Regionen um Osaka, Kobe und Kyoto umschließt.

Up Next:

Kanto

Don't Miss:

Kanka Manka

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen