Connect with us

GALERIE

Die 19 besten Cover-Ups für die oder den Ex

Tattoo, Idee, Cover up,

Ein Tattoo-Motiv für frisch Verliebte ist alles, nur keine gute Idee, denn bei den allerbesten guten Vorsätzen und Herzenswünschen kommt es doch leider ziemlich oft zur vorzeitigen Trennung. Dann wird aus der als Liebesbeweis gedachten Tinte schnell ein ungeliebter Farbklecks auf der Haut, den man einfach nur noch loswerden will.

Tätowierte Namen oder Portraits der neuen Freundin oder des frisch verliebten Freundes – das sind die häufigsten Tattoo-Sünden des Landes. Wenn sich eine junge Frau zum Beispiel den Namen ihres Lovers auf die Schulter tätowieren läßt, doch ziemlich schnell danach merkt, dass er eben doch nicht der Richtige ist, dann schwindet die Liebe. Sie geht dann genauso schnell, wie er gekommen ist 🙂 sozusagen.

In solchen Fällen stehen den ehemals Liebenden und inzwischen enttäuschten Tattoo-Trägern dann überdeckende Tätowierungen, sogenannte Cover-Ups zur Seite. Sie helfen dabei, alte Motive zu verstecken und aus der ungeliebten Erinnerung zu löschen. Im Folgenden zeigen wir euch ein paar originelle Beispiele für eben solche Cover-Up Tattoos.

Es sind nicht alle Köche, die lange Messer tragen

Tätowierer

Polizeieinsatz wird wegen Tattoo fast zur Katastrophe

TATTOO-NEWS

Handflächen Tattoos: Ja? Nein? Vielleicht?

RATGEBER

Don’t do this: Mileys Liebes-Tattoo schon nach Tagen

TATTOO-NEWS

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen