Connect with us

Tätowierer

Wenn Pokemon und Co so richtig böse werden

Der us-amerikanische Tätowierer James Glenn hat eine eher ungewöhnliche Vorliebe für doch recht spezielle Anime-Motive. Kunterbunte und niedliche-fröhliche Pokemon-Figuren werden unter seiner Nadel zu skurrilen und sehr originellen Horror-Animes.

James zeigt in vielen seiner Arbeiten Pokemon-Klassiker wie Squirtle, Clefairy, Bulbasaur oder Charmander. Aber auch andere Anime-Welten sind fester Bestandteil von James umfangreichen Tattoo-Portfolio.

Niedlich war gestern – heute gibt es dunkle Animes aus dem Hause Perception Fine Body Art in Dallas, Texas. Was Tattoo-Künstler James dort serviert ist alles andere, nur nicht gewöhnlich.

Dabei sticht James Glenn fast ausschließlich kleinere bis mittlere Tattoo-Motive. Große Backpiece Arbeiten wird man bei dem Texaner kaum finden. Dabei legt James besonders viel Wert auf Individualität, Detailreichtum und Bildwitz. Mehr Infos: Instagram

Schlafen, fressen, faulenzen: Frettchen Tag 2020

GALERIE

Enkel rührt Grosseltern mit Tattoo zu Tränen

TATTOO-NEWS

Dann sind die echten Freaks die Leute ohne Tattoos!

ENTERTAINMENT

Tattoo Model des Monats: Luna Lou

ENTERTAINMENT

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen