Connect with us

Tätowierer

Wenn Pokemon und Co so richtig böse werden

Der us-amerikanische Tätowierer James Glenn hat eine eher ungewöhnliche Vorliebe für doch recht spezielle Anime-Motive. Kunterbunte und niedliche-fröhliche Pokemon-Figuren werden unter seiner Nadel zu skurrilen und sehr originellen Horror-Animes.

James zeigt in vielen seiner Arbeiten Pokemon-Klassiker wie Squirtle, Clefairy, Bulbasaur oder Charmander. Aber auch andere Anime-Welten sind fester Bestandteil von James umfangreichen Tattoo-Portfolio.

Niedlich war gestern – heute gibt es dunkle Animes aus dem Hause Perception Fine Body Art in Dallas, Texas. Was Tattoo-Künstler James dort serviert ist alles andere, nur nicht gewöhnlich.

Dabei sticht James Glenn fast ausschließlich kleinere bis mittlere Tattoo-Motive. Große Backpiece Arbeiten wird man bei dem Texaner kaum finden. Dabei legt James besonders viel Wert auf Individualität, Detailreichtum und Bildwitz. Mehr Infos: Instagram

Die Hamburger Tattoo Tage

Convention

Wer nie sein Brot im Bette aß, weiß nicht, wie Krümel pieken

GALERIE

Adler in der Galerie der Woche

GALERIE

Die lustige Welt der berühmten Muppets

ENTERTAINMENT

Advertisement
Advertisement

Connect
X