Grosses Kino vom Ende der Welt - Tattoo Spirit
Connect with us

Tätowierer

Grosses Kino vom Ende der Welt

Hanoi zählt zu den großen Metropolen im Südosten Asiens. Die völlig überfüllte Stadt besticht mit Sicherheit nicht durch schönste Wohnanlagen und entspannte Einkaufspassagen, wohl aber durch einen der spektakulärsten Tattoo-Künstler des Jahres.

Den zentralen Punkt in unserem heimischen Sternensystem bildet die Sonne. Dieser wärmespendende und Protuberanzen pupsende Stern unterliegt einem ca. 11-jährigen Zyklus, in dem seine Aktivitäten steigen und wieder fallen. Ganz offensichtlich durchläuft auch die internationale Tattoo-Szene einen gewissen Zyklus, was das Hervorbringen außergewöhnlicher Künstler betrifft, denn alle X Jahre tauchen Y Tätowierer wie aus dem Nichts auf und überstrahlen mit ihrer Kunst einen großen Teil der anderen Künstler. Eben so ein Tätowierer ist der Vietnamese Tu Den.

ADVERTISEMENT

Vor einigen Jahren sorgte der amerikanische Tätowierer Mike DeVries in aller Welt für extrem viel Aufsehen und ein paar Jahre später schlugen die Arbeiten des Ukrainers Dmitriy Samohin ein, wie eine Bombe. In 2020 ist es der bislang wenig bekannte Tätowierer Tu Den. Er lebt und arbeitet in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi. Die riesige Metropole beherbergt mit 6.4 Millionen Einwohnern, mehr als unser komplettes Bundesland Hessen. Dass sich jedoch so viele Tätowierer in dieser Stadt tummeln würden, hätten die meisten von uns wohl eher nicht erwartet.

ADVERTISEMENT
Killer Ink 300×250

Wie sehr die asiatischen Nationen in Punkto Tattoo-Technik und Qualität bereits zum Westen aufgeholt haben, zeigte sich in der Vergangenheit schon des öfteren. Dass unter diesen jungen Tätowierern aber derartige Talente schlummern, ist schon ein echtes Ding. Tu Den beeindruckt dabei nicht nur durch seine unglaublichen und fantasievollen Motiv-Kompositionen, sondern vor allem auch durch eine Farbgewalt und einen Detailreichtum, wie man ihn so, selbst auf internationaler Bühne, nur ganz selten zu Gesicht bekommt.

Realistische Motive zählen immer noch zur Königsdisziplin in der Tattoo-Welt. Doch was Tu Den in seinen meist großflächigen Arbeiten unter die Haut bringt, verschlägt einem einfach den Atem. Dabei widmet er sich nicht nur mit Vorliebe richtig großen Konzepten, sondern sehr gerne auch asiatischen oder mystischen Motiven. Dabei scheinen seine Tätowierungen bis in den kleinsten Quadratzentimeter durchdacht und sorgfältig geplant. Der Hang zur Perfektion ist hier unverkennbar.

ADVERTISEMENT
Herz Bube Supply 300×250

Tu Den ist mit Sicherheit nicht der Prototyp einer kompletten Serie neuer Künstler aus dem asiatischen Raum. Er ist viel mehr ein absolutes Ausnahmetalent, ebenso, wie seine reichlich bewunderten Vorgänger Mike DeVries oder Dmitriy Samohin. Wie andere solcher Talente auch, hebt Tu Den mit seinen Tätowierungen die Kunst auf einen neuen Level.

Kunstgalerie Tú Xăm
360 Đường La Thành, Chợ Dừa, Đống Đa,
Hà Nội, Vietnam

FB: @xamtutattoo
IG: @tu_den88

ADVERTISEMENT
Tattoosafe 300×250
ADVERTISEMENT
Killer Ink 300×250

Nikki und der Eminem Weltrekord

TATTOO-NEWS

Die Tattoos Highlights des Monats Juni

GALERIE

Traditionals & Comics mit mediterranem Flair

Tätowierer

Streit-Thema des Monats: Hass-Liebe Trend-Tattoo

ENTERTAINMENT

Advertisement
Advertisement

Connect
X