Connect with us

Tätowierer

Neotraditionelle Inspiration aus dem fernen Montreal

Die kanadische Tätowiererin Arielle Gagon gehört zweifelsohne zu den Top-Künstlern der Stilrichtung Neotraditionals. Die wesentlich detailreichere Interpretation klassischer Oldschool Motive liegt der Haut-Permanent-Lackiererin dabei eindrucksvoll im Blut.

Montreal ist die größte Stadt der kanadischen Provinz Quebeck. In der Region sprechen mehr als 50 Prozent der Bürger Französisch. Hier hat Arielle Gagon im Studio Deathless Tattoos ihre Zelte aufgeschlagen und sticht mit viel Liebe zum Detail hauptsächlich Tiermotive, Blumen und Frauenportraits.

Ihr neotraditioneller Tattoostyle zeichnet sich durch glasklare Motiv-Collagen und sanfte Farbverläufe aus. Hier haben wir eine Auswahl ihrer aktuellsten Arbeiten für euch. Mehr Infos unter: Instagram // Facebook

Es sind nicht alle Köche, die lange Messer tragen

Tätowierer

Polizeieinsatz wird wegen Tattoo fast zur Katastrophe

TATTOO-NEWS

Handflächen Tattoos: Ja? Nein? Vielleicht?

RATGEBER

Don’t do this: Mileys Liebes-Tattoo schon nach Tagen

TATTOO-NEWS

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen