Connect with us

Tätowierer

Es sind nicht alle Köche, die lange Messer tragen

Jason James Smith arbeitet im Londoner Studio Moth And Flame Tattoo. Im Süden der großen Metropole sticht er in erster Linie Black & Grey Tattoos mit einer Mischung an Neotraditionals und floralen Designs. Besonders auffällig ist aber seine umfangreiche Messer-Kollektion.

Die Waden sind bei Jason das favorisierte Ziel für detailreiche Messer-Tattoos, denn diese Motive müssen schon eine gewisse Größe aufweisen, damit sie ihre entsprechende Wirkung entfalten können. Oftmals zieren mit Lederbändern umwickelte Griffe die Messer und in den Klingen zeigen sich Frauengesichter oder auch Totenschädel.

Das Studio Moth And Flame wurde 2015 gegründet und mit Jason James Smith arbeiten mehrere feste Tattoo-Künstler und regelmäßige Gast-Tätowierer zusammen.

James ist nicht nur ein Künstler mit sehr viel Talent, sondern auch mit festen Prinzipien. „Wir stellen im Studio Qualität immer vor Quantität. Daher lehnen wir auch immer mal wieder einen Tattoo-Wunsch ab, wenn wir davon überzeugt sind, diesen nicht nach unserer Vorstellung umsetzen zu können,“ erklärt James. Mehr Infos: Instagram

Schlafen, fressen, faulenzen: Frettchen Tag 2020

GALERIE

Enkel rührt Grosseltern mit Tattoo zu Tränen

TATTOO-NEWS

Dann sind die echten Freaks die Leute ohne Tattoos!

ENTERTAINMENT

Tattoo Model des Monats: Luna Lou

ENTERTAINMENT

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen