Connect with us

GALERIE

Rosen Tattoos in unserer Galerie der Woche

Die Rose gehört zu den meist tätowierten Motive weltweit. Ihrer Schönheit und ihrem Anmut kann man sich nur schwer entziehen. Sie ist absolut zeitlos und gleichzeitig voller Bedeutung. Ein fast perfektes Motiv.

Die Rose ist ohne Zweifel die Königin unter den Blumen. Kaum eine andere wird so oft als Tattoo-Motiv unter die Haut gestochen wie die Rose. Voll tiefster Bedeutung ist diese Blüte nicht nur für erfahrene Tattoo Liebhaber , sondern vor allem auch für die vielen Neueinsteiger hervorragend geeignet.

Besonders in der Liebe und Erotik offenbart die Rose ihre Bedeutung als Symbol und auch Tattoo Motiv . Als Zeichen der Zuneigung, Verehrung und sinnlichem Verlangen ist die Rose ein immer wieder auftauchendes Motiv der Liebenden. Die Brüste der Frau werden in der Literatur gerne als Rosenknospen bezeichnet und ihre Haut als rosig. Rosenduft gilt als sinnlich und betörend, und noch unschuldige Mädchen wurden früher oft als junges Röslein bezeichnet.

Vor allem ihre Schönheit und ihr Anmut machen die Rose zu einem der beliebtesten Tattoo-Motive überhaupt. Dabei steht die Rose aber nicht nur für die Liebe allein. Die Dornen dieser Pflanze symbolisieren die Schattenseiten sowohl der Liebe als auch des Lebens selbst. Will man diese Schönheit und Anmut bzw. etwas Begehrenswertes erlangen, muss in der Regel ein Preis dafür bezahlt werden. Im Falle der Rose bezahlt man diesen mit Blut.

In vielen Fällen fügt der Tätowierer auf Wunsch des Kunden noch weitere Stil Elemente hinzu, um die Aussagekraft der Rose zu verstärken oder zu untermalen. Die Banderole mit dem Namen der Liebsten zum Beispiel, oder ein Schmetterling der auf einem der Rosenblätter sitzt. Hierbei ist der Schmetterling ein Zeichen des Lebens und der Wiedergeburt . In Verbindung mit der Rose, als Symbol der Liebe , ist solch ein Motiv nicht nur optisch sehr schön, sondern von seiner Bedeutung ebenfalls hervorragend. Die Rose gehört zu den Seefahrer Tattoos und wurde schon in der Anfangszeit der Europäischen Tätowierungen in den verschiedensten Varianten und Kombinationen mit anderen Motiven gestochen.

Natürlich muss nicht immer jedem einzelnen Tattoo auch eine unglaublich tiefe Bedeutung beigemessen werden. Manchmal reicht es völlig aus, wenn man ein spezielles Motiv ganz einfach nur besonders schön und ansprechend findet. Redet mit eurem Tätowierer über eure Motivwünsche. Er ist derjenige, der euch in den meisten Fällen am besten beraten kann, so dass ihr auf dem richtigen Weg zu eurem Traumtattoo seid.

Das Fliegen macht den Vogel, nicht die Flügel

TATTOO-NEWS

Löwen Tattoos in unserer Galerie der Woche

GALERIE

TV-Star Ingo Kantorek stirbt bei Auto-Unfall

TATTOO-NEWS

Hörst du die Kinder der Nacht? Welch Musik sie spielen!

TATTOO-NEWS

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen