Connect with us

GALERIE

Crazy Tattoos: Bierdosen, die unter die Haut gehen

Und immer dann, wenn man denkt, man hätte schon alles gesehen. Die Beweggründe für eine Tätowierung sind so zahlreich, wie die Anzahl der möglichen Motive. Doch manchmal findet man Motive, denen man eigentlich nicht zugetraut hätte, sie ein zweites Mal zu finden.

Für eine Vielzahl durstiger männlicher Tattoo-Fans ist diese Bierart so etwas wie in Dosen abgefülltes, flüssiges Glück. Dabei wird bei manchen Körperkunst-Begeisterten der Wunsch nach einem Motiv geweckt, mit dem man die große Liebe zum isotonischen Vollkornsprudel angemessen darstellen kann.

Die Bierdose wird meist in den Stilrichtungen Newschool und Realistik tätowiert und ist dabei gar nicht soooo selten, wie man annehmen könnte. Hier haben wir ein paar schöne Beispiel für euch, Prost!

Definitiv nicht auf den Mund gefallen

GALERIE

Düsteres Zeugs vom Baikalsee

Tätowierer

Origineller Stilmix aus Stockholm

Tätowierer

Mit Black and Grey wird alles okay

GALERIE

Advertisement
Advertisement

Connect
X