Die ägyptischen Götter Horus und Ra - Tattoo Spirit
Connect with us

GALERIE

Die ägyptischen Götter Horus und Ra

Zurück zur Galerie-Übersicht

Die Mythologie der alten Ägypter ist eine große Quelle für Tattoo-Motive mit tiefer Bedeutung. Horus (auch Horos, Hor) war ein Hauptgott in der frühen Mythologie des Alten Ägypten. Ursprünglich ein Himmelsgott, war er außerdem Königsgott, ein Welten- oder Lichtgott und Beschützer der Kinder. Meist wurde er als Falke dargestellt.

Ra ist der altägyptische Sonnengott. Das heißt, die Sonne selbst ist der Gott und nicht ein göttliches Wesen, das die Sonne erschuf. Er kann bis in die späten Perioden als wohl wichtigster altägyptischer Gott bezeichnet werden, denn durch das Wirken seiner Kraft (der Sonne) ermöglichte er überhaupt erst das Leben auf der Erde und ließ es fortbestehen. Sein Name bedeutet im Ägyptischen schlicht „Sonne

Zurück zur Galerie-Übersicht

Advertisement
Advertisement

Connect
X