Connect with us

NEWS

Stan Lee ist tot

Gründer des Marvel Imperiums stirbt im Alter von 95 Jahren – Die amerikanische Comic-Legende Stan Lee ist tot. Der Erfinder vieler Marvel-Helden starb am Montag im Alter von 95 Jahren in Los Angeles.

Seine Tochter erklärte dem Online-Portal TMZ, dass ihr Vater erst vor kurzer Zeit eine schwere Lungenentzündung überstanden hatte, aber noch immer nicht voll bei Kräften war. Jetzt verschlechterte sich sein Zustand so sehr, dass er mit dem Rettungswagen ins Cedars-Sinai Krankenhaus in Hollywood gebracht werden musste. Dort verstarb er schließlich.

Stan wurde 1922, als Sohn rümänischer Einwanderer geboren. Sein bürgerlicher Name war Stanley Martin Lieber. Viele Jahre lebte er in New York. Dort erweckte er 1961, zusammen mit Jack Kirby das Unternehmen Marvel zum Leben. Stan Lee war unter anderem der Erfinder der Fantastischen Vier, Spider-Man, Black Panther, The Incredible Hulk, X-Men, Iron Man, den Avengers und vielen vielen anderen wundervollen Comic-Helden. (Tattoo oben: Q-Tattoo)

Durch seine eigene, von ihm erschaffenen Welt, dem riesigen Marvel-Universum wird Stan Lee unsterblich und uns auf ewig in Erinnerung bleiben. Ruhe in Frieden lieber Stan.

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen