Connect with us

TATTOO-NEWS

Infrarot Bilder zeigen verborgene Mumien Tattoos

Foto: Fer Gregory, shutterstock.com

Die ägyptische Kultur wurde schon immer für ihre großartige Kunst verehrt – die magische Sphinx von Gizeh, die beeindruckenden Tempel von Abu Simpel, oder die Maske von Tutanchamum, die Pyramiden und vieles mehr. Jetzt haben Wissenschaftler neue Hinweise auf die Tattoo-Leidenschaft der alten Ägypter gefunden.

In einer Ausgrabungsstätte bei Deir el-Medina fanden Archäologen mehrere Mumien. Bei den dort bestatteten Frauen wurden, wie schon öfter in Ägypten, Tätowierungen gefunden. Doch die große Anzahl der Tattoos und die Tatsache, dass alle sechs Mumien Frauen waren, zwingt die Wissenschaft ihr Bild der antiken Tätowierungen und deren Bedeutung erneut zu überdenken.

Foto: Sciencenews.org

Im alten Ägypten galten Tätowierungen oft als Schutzmotiv oder Zeichen der Fruchtbarkeit. Die Forscher nehmen nun an, dass es sich bei den stark tätowierten Mumien von Deir el-Medina vielleicht um Heilerinnen oder Priesterinnen handeln könnte. Möglicherweise hatten Tattoos im Altertum also weit mehr als nur schmückende, sondern vielmehr auch weitreichende spirituelle Bedeutungen.

Die meisten der neu entdeckten Tätowierungen waren unterschiedliche Muster, vor allem auf den Armen der Mumien. Aber auch Bilder eines all-sehenden menschlichen Auges und Tiermotive wurde auf den Frauen entdeckt. Vor allem die Anzahl der unterschiedlichen Tattoos verblüffte die Forscher. So trug eine der Mumien 30 unterschiedliche Tätowierungen und auch auf den anderen Frauen konnten sie zahlreiche Motive entdecken. Eine Mumie zeigte links und rechts am Hals Motive von sitzenden Pavianen. Für die heutige Zeit ein recht seltsames Motiv, im alten Ägypten des Jahres 2.620 v. Chr vielleicht aber der heißeste Trend. Bis heute konnte die Wissenschaft nur sehr wenig über die Tätowierungen der Völker des Nils erfahren.

Die jetzt gefundenen Tattoos wurden erstmalig mit Hilfe von Infrarotfotografie sichtbar gemacht. Diese Technik wird in der Archäologie immer häufiger eingesetzt, denn mit diesem fotografischen Werkzeug können die Wissenschaftler nun Dinge erkunden, die ihnen früher fast immer verborgen blieben.

Die unechten Tattoos eines echten Künstlers

TATTOO-NEWS

Wer ist bereit für den Aufstieg Skywalkers?

TATTOO-NEWS

Tattoo, Idee, Realistic, Tattoo, Idee, Realistic,

Die wundervolle Tierwelt der Angelique Grimm

Tätowierer

Die Geschichte einer innigen Hassliebe: Junkfood

GALERIE

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen