Connect with us

NEWS

Tätowierer Sven Wiegand verstorben

Gestern verstarb der bekannte und in der Szene sehr beliebte Tätowierer Sven Wiegand nach kurzer schwerer Krankheit.

Der aus Worbis stammende Künstler beschäftigte sich nicht nur mit bunter Haut, sondern leitete in seiner Heimatstadt zudem ein Kunstatelier, in dem er sich zusammen mit vielen Freunden, Malern und Bildhauern, mit den unterschiedlichsten Kunstprojekten beschäftigte.

Der Stil von Sven Wiegand war eine ganz eigene Mischung aus Comic, Realismus, Surrealismus und ein wenig Kubismus. Er hatte ihn selbst entwickelt und nannte ihn Metamurban. Kein Wunder, dass bei einem selbst entwickelten Stil die Tattoos, die so viele Male aus Svens Hand auf Haut verewigt wurden, ausschließlich individuelle und einzigartige Kunstwerke waren. Seine Kunden tragen seine Kunst für immer auf ihrer Haut und mit seinen Tattoos wird auch ein kleines Stück von ihm selbst weiterleben.

Sven Wiegand verstarb am 28.12.2021 im Alter von 49 Jahren.

FB: Sven Wiegand Metamurban
IG: Tattoostudio SW Design

Ziemlich schräge Grusel Tinte aus Toronto

Tätowierer

Absoluter Gipfel der Glitzer Bling Bling Tattoos

Tätowierer

Chris Rigoni ist kein One Trick Pony

Tätowierer

Psychedelische Tattoo Kunst aus halluzinatorischen Welten

Tätowierer

Advertisement
Advertisement

Connect
X