Wie wäre es denn mit einem Trump Tattoo? - Tattoo Spirit
Connect with us

TATTOO-NEWS

Wie wäre es denn mit einem Trump Tattoo?

Kaum ein anderer Politiker der Welt polarisiert so stark, wie der Präsident der USA Donald Trump. Seit seiner Amtszeit berichten die Medien so oft und umfangreich über ihn, wie sonst nur selten über bekannte Persönlichkeiten. Die Trump Gegner hassen ihn und seine Fans lieben ihren Donny einfach über alles.

Einige Tattoo-Fans haben sich in den vergangenen Jahren sogar ein Portrait oder eine Parodie von Donald Trump stechen lassen. Aber mal ehrlich, für uns, im Herzen Europas ist es wirklich nur schwer nachvollziehbar, wie man sich zu solch einem Tattoo durchringen kann. Stellt euch jetzt zum Vergleich einfach mal vor, ihr trefft auf einer Tattoo-Convention jemanden mit einem Annegret Kramp-Karrenbauer Tattoo, oder einem Horst Seehofer Motiv – so einen Tattoo-Fan wird man wahrscheinlich einweisen lassen.

Ein Tattoo mit dem Portrait von Konrad Adenauer oder vielleicht auch Willy Brandt ist da mit Sicherheit eine mögliche und nachvollziehbare Erinnerung an alte Politgrößen der Vergangenheit – aber ein Edmund Stoiber oder ein Renate Künast Pin-Up muss dann wirklich nicht sein.

Rosen Tattoos in unserer Galerie der Woche

GALERIE

Make-Over – Die Cover-Up Alternative

RATGEBER

Realistik Portraits mit spannenden Dotwork Effekten

Tätowierer

Psychedelische Tattoo Kunst aus halluzinatorischen Welten

Tätowierer

Advertisement
Advertisement

Connect
X