Connect with us

TATTOO-NEWS

Das neue Gesichts Tattoo von Travis Barker

Foto: Brian Patterson, shutterstock.com

Rosen und Tattoos haben mehrere Gemeinsamkeiten – sie sind unglaublich schön und nicht billig, wenn man Gute haben will. Rockmusiker Travis Barker hat sich mit seiner Tattoo-Rose jetzt einen lang gehegten Wunsch erfüllt.

Der weltberühmte Drummer ist ja schon ordentlich zugetintet und der bekannte Tätowierer Dr. Woo hatte es daher nicht wirklich leicht noch ein paar freie Stellen zu finden.

Travis Barker ist wahrscheinlich eine der wenigen Menschen auf diesem Planeten, der sich an den Beinen zweimal tätowieren lassen konnte, ohne die vorherigen Motive Lasern oder bestehende covern zu müssen. Der Grund: Im Jahr 2008 stürzte der Schlagzeuger der Band Blink-182 mit einem Learjet beim Start ab und erlitt schwere Verbrennungen am Unterkörper. „Etliche meiner Tattoos an den Beinen waren nach dem Unfall aufgrund meiner Hauttransplantationen komplett verschwunden. Also hatte ich die Chance sie noch einmal machen zu lassen. Irgendwie war das schon cool, dass man aus so einem Unfall sogar noch was Positives rausholen kann.“

Fotos: Travis Barker – Tattoo: Dr Woo

Origineller Stilmix aus Stockholm

Tätowierer

Mit Black and Grey wird alles okay

GALERIE

Klassische Strukturen gemischt mit westlichen Stilmitteln

Tätowierer

30 erstklassige Sneaker Tattoos

GALERIE

Advertisement
Advertisement

Connect
X