Connect with us

GALERIE

Teenage Mutant Ninja Turtles

Zurück zur Galerie-Übersicht

Die beiden Zeichner Kevin Eastman und Peter Laird hatten als Parodie auf die in den 1980ern populären Comicserien Daredevil, X-Men und Ronin eine Kurzgeschichte um vier mutierte, sprechende Riesenschildkröten entwickelt, die von einer ebenfalls mutierten Ratte in der Kunst des Ninjutsu unterwiesen wurden.

Nachdem die selbstproduzierte und -gedruckte erste Ausgabe wegen ihres düsteren, schrägen Charmes landesweit begeistert aufgenommen wurde, begannen Eastman und Laird, an weiteren Geschichten zu arbeiten und das Ninja-Turtles-Universum verselbständigte sich, gewann an Tiefe und wuchs über eine bloße Persiflage hinaus. Namensgeber der Turtles waren die vier italienischen Renaissancekünstler Leonardo da Vinci, Michelangelo Buonarotti, Raffael Santi und Donato di Niccolò di Betto Bardi, genannt Donatello.

Zurück zur Galerie-Übersicht

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen