Connect with us

GALERIE

12 bezaubernde Pocahontas Motive

Zurück zur Galerie-Übersicht

Pocahontas wurde als Tochter des Indianerhäuptlings Wahunsonacock, besser bekannt als Powhatan, dem Powhatan-Sachem, und einer seiner Frauen geboren und Amonute und auch Matoaka genannt. Pocahontas war ihr Kosename. Sie wird als eine der Lieblingstöchter ihres Vaters beschrieben.

Nach dem Bericht des Kapitäns John Smith soll Pocahontas diesen durch persönliches Eingreifen vor dem Tod gerettet haben, indem sie sich schützend vor ihn warf, als Pocahontas‘ Vater ihn töten wollte. In einem Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios und in dem US-Spielfilm The New World wird ihr eine Liebesgeschichte mit Smith angedichtet. Tatsächlich aber hat es diese Romanze nie gegeben.

Pocahontas hatte als eine der Lieblingstöchter des Häuptlings einen Einfluss auf diesen. Während er und die soziale Gruppe der Krieger die Anwesenheit der Weißen zunächst nicht dulden wollten, war Pocahontas der Meinung, dass eine friedliche Ko-Existenz und ein Austausch der Kulturen möglich sein müsse. Außerdem half sie den Europäern in Amerika ihre Ernährungssituation zu bessern, indem sie ihnen beibrachte, welche Pflanzen essbar waren. Auch brachte sie John Smith die Sprache ihres Stammes bei. (Quelle: Wikipedia)

Zurück zur Galerie-Übersicht

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen