Connect with us

NEWS

Hat Sophie Turner, aka Sansa Stark, GoT mit Tattoo gespoilert?

Tattoo, Idee, Schauspieler, Lettering,

Es ist vorbei. Game of Thrones ist wirklich zu Ende. Die letzte Folge der allerletzten Staffel ist ausgestrahlt und viele Fans waren von den Ende ziemlich geschockt. Jetzt im Rückblick scheint es, als hätte Schauspielerin Sophie Turner bereits im vergangenen Jahr ein wichtiges Element des Serien-Endes verraten.

2018 ließ sich Turner das Stark-Wappen auf den Innenarm tätowieren mit der Unterschrift: The pack survives (dt: Das Rudel überlebt). Damals rieten ihr viele vom Tattoo ab, da sie meinten es würde eventuell etwas über das Staffelfinale verraten. „Damals wußte doch weder ich, noch sonst irgendjemand auch nur irgendetwas über das Serienende, also was hätte ich denn spoilern sollen? erklärt Sophie. „Es ist ein Zitat aus der damaligen Staffel und es ist zu meinem Lebensmotto geworden. Es ist „nur“ ein Spruch“

Foto oben: Kathy Hutchins – shutterstock.com

Sophie Turner hat einen Großteil ihrer Kindheit mit dem Dreh der TV-Serie verbracht. Sie wurde gecastet als sie 13 Jahre alt war – jetzt ist sie 23. Neben dem Stark-Wappen hat Sophie noch zwei weitere GoT Tattoos. Eine Nordstern Konstellation, für ihre Bindung an den Norden in Game of Thrones und ein Sansa Stark Portrait-Symbol auf dem Oberschenkel.

Wenn Sophie Turner also wirklich nichts vom Serien-Ende wußte, dann hat sich zumindest eine latent hellseherische Ader 🙂 Aber wie auch immer – Sophie Turner und all die verschiedenen Charaktere aus Game of Thrones haben uns in all dieser Zeit sehr viel Freude bereitet. Wir werden euch sehr vermissen.

Es sind nicht alle Köche, die lange Messer tragen

Tätowierer

Polizeieinsatz wird wegen Tattoo fast zur Katastrophe

TATTOO-NEWS

Handflächen Tattoos: Ja? Nein? Vielleicht?

RATGEBER

Don’t do this: Mileys Liebes-Tattoo schon nach Tagen

TATTOO-NEWS

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen