Connect with us

GALERIE

Ungewöhnliche Anker-Tattoos

Zurück zur Galerie-Übersicht

Heute zählt man das Anker-Tattoo-Motiv, mit dem Oberbegriff Nautik, zu den Traditional-Tattoos . Ursprünglich kommt der Anker aus der Seefahrt und hat die Bedeutung: Der Träger der Anker Tätowierung hatte den Atlantischen Ozean überquert. Inzwischen steht der Anker als Tattoo selten alleine tätowiert. Meist ist er ein Teil einer kleineren bis großen Collage, die aus den verschiedensten Bestandteilen maritimer und/oder allgemeiner Tattoo-Motive zusammengesetzt sein kann. Durch seine strukturierte Geradlinigkeit lässt er sich beispielsweise mit einem Herz ebenso gut verbinden wie mit Blumen, einem Kreuz oder mit Schriftzügen in Bannern. Schon bei den Altmeistern der traditionellen Tätowierungen, wie Tattoo-Theo oder Ron Ackers, gehörte der Anker zu deren Lieblingsmotiven.

Zurück zur Galerie-Übersicht

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen