Connect with us

Tätowierer

Post Malone und Co als lustige Buntstift Karikatur

Peoble
Foto: Ben Houdijk, shutterstock.com

1885 wurde in New York City die Firma Binney and Smith gegründet. Ihr erfolgreichstes Produkt – Crayola, Buntstifte, die weltweit zu den beliebtesten ihrer Art gehören. Heute gibt es die Crayolas in 120 verschiedenen Farben und sie werden tagtäglich von Tätowierern aus aller Welt verwendet, um individuelle Tattoo-Entwürfe zu erstellen.

Tätowierer Chase Tafoya aus Oregon nutzt die Crayola Bundstifte gerade für eine lustige Serie von Promi-Karikaturen, die er selbst als Bundstifte darstellt. Mit dabei Stars wie Post Malone, Eminem, Busta Rhymes, Childish Gambino und viele mehr. Die folgenden Bilder sind zwar keine echten Tattoos, sondern nur temporäre Hautbilder, erschaffen mit den oben genannten Crayolas, doch sie sind nicht weniger originell und als Inspiration besonders interessant. Mehr über den kreativen Tätowierer Chase Tafoya: Instagram

Ein richtig schräger Stylemix aus Paris

Tätowierer

Tattoo-Legende Henk Schiffmacher persönlich treffen

TATTOO-NEWS

Für Lettering Tattoos: Über 1.000 Tattoo-Zitate

TATTOO-NEWS

Leckere Hamburger Tattoos für Fast-Food-Fans

GALERIE

Advertisement
Advertisement

Connect
X