Connect with us

Tätowierer

Halloween Tattoos mit Angelo Parente

Überall auf der Welt werden grafische Black & Grey Tattoos für ihre Haltbarkeit und Ausdruckskraft bewundert. Tätowierer Angelo Parente zeigt in seinen atemberaubenden und kontrastreichen Tätowierungen genau die Eigenschaften, die wir an dieser Motivart so sehr lieben.

Am 31. Oktober feiern die Menschen in vielen Ländern der Welt Halloween. Ursprünglich stammt der Brauch aus Irland und bezeichnet den Abend vor dem katholischen Allerheiligen. Seit einigen Jahren gibt es auch in Deutschland immer mehr Fans dieser gruselig-lustigen Nacht.

Im Portfolio von Angelo findet man keine niedlichen Tiere, lustige Figuren oder romantischen Motivkompositionen. Stattdessen regieren hier Halloween und Horror Tattoos, wie man sie zum Beispiel in den Werken von Tim Burton findet. Schädel, Hexen, Teufel, Spinnen und jede Menge Horror-Szenarien.

Gerade jetzt zur Halloween-Zeit sind die Tattoos von Angelo Parente natürlich ein echtes düster-gruseliges Highlight.

Der Amerikaner arbeitet im Tattoostudio Black Casket Tattoo im Bundesstaat Pennsylvania. In seinen Arbeiten zeigt er hauptsächlich Motive in tiefem Schwarz, doch in letzter Zeit findet er immer mehr Gefallen daran, seine Tattoos mit kleinen Farbakzenten zu verzieren. Mehr Infos und noch viel mehr Bilder findet ihr auf seiner Social-Media-Seite: Instagram

Tattoo- und Piercingbranche kämpft mit Sachverstand und Herzblut ums Überleben

NEWS

Dänische Freehand Dark Art zum Fürchten

Tätowierer

Wir machen hier keine Fehler, nur kleine, glückliche Zufälle!

TATTOO-NEWS

Die kunstvollen Fantasie Welten des Andrey Lukovnikov

Tätowierer

Advertisement
Advertisement

Connect
X