Connect with us

TATTOO-NEWS

Drakes neues Tattoo verärgert Beatles Fans

Foto: Kathy Hutchins, Droopy 76 - shutterstock.com

Das Bild ist ein Meilenstein der Musik-Geschichte und hat bis heute nicht an Faszination verloren – die Rede ist vom berühmten Album-Cover auf dem Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr und George Harrison einen Zebrastreifen vor den Abbey Road Studios in London überqueren.

Mit einer eigenwilligen Tattoo-Interpretation dieses Bildes hat der amerikanische Rapper Drake jetzt sehr viele Beatles-Fans gegen sich aufgebracht. Ein leider sehr ungenaues Bild des Tattoos zeigt das Beatles-Quartett, plus offensichtlich Drake selbst, der vor den Beatles geht, sich zu ihnen umdreht und eine nicht klar erkennbare Geste macht.

Foto: @ wordonrd

Hintergrund des Tattoo scheint der anhaltende Wettstreit mit den Beatles zu sein. Im Oktober 2018 brach Drake nämlich einen Rekord, den die Beatles im Jahr 1964 aufstellte. Damals hatten die Engländer elf Top-Ten-Singles in einem Jahr. Drake kam dann 2018 auf zwölf Top-Ten-Hits. Drake selbst spielt in dem Song „Going Bad“ auch auf genau diesen Rekord an. Darin rappt der Amerikaner: „I got more slaps than the Beatles“ (Ich habe mehr Hits als die Beatles).

Viele Beatles-Fans empfinden das neue Tattoo von Drake als ziemlich respektlos und verweisen darauf, das die Beatles es ohne Social Media, Streaming und dem kompletten Internet wesentlich schwerer hatten diese Erfolge zu erzielen. Hier ein paar Kommentare:

„Die Beatles haben alle Erfolge in nur sieben Jahren erzielt (Drake ist seit elf Jahren im Spiel), ohne Werbung in den Sozialen Medien, und 56 Jahre später beeinflussen sie IMMER NOCH die komplette Musikwelt. Mal sehen, wo Drake in 56 Jahren ist. Ganz abgesehen davon, dass es ziemlich eingebildet und kindisch ist.“ (twitter.com/ilibabeee)

„Versteht Drake einfach nicht, dass die Beatles keine Sozialen Medien hatten und trotzdem das erreicht haben, was sie erreicht haben? Ist dir eigentlich klar , wie schwer es früher war, einen Durchbruch zu schaffen, diese weltweite Anerkennung zu bekommen?“ (twitter.com/bohemianiou)

„Der Fakt, dass Drake anscheinend das dringende Bedürfnis hat, sich mit den Beatles zu messen, sagt im Grunde alles über den immer noch anhaltenden Einfluss der Beatles aus.“ (twitter.com/spicylennon)

Über die Hintergründe und mögliche Bedeutung des neuen Beatles-Tattoos hat sich Drake selbst noch nicht geäußert.

Schwarzes flüssiges Glück: Kaffee

TATTOO-NEWS

Tattoo, Idee, Blume, Schlange, Edelstein, Weiblich Tattoo, Idee, Blume, Schlange, Edelstein, Weiblich

Female Black & Grey Hip Butt Underboob Tattoos?

Tätowierer

Was sagt eigentlich die Bibel zu deinen Tattoos?

RATGEBER

Bist du eigentlich immer noch farblos?

RATGEBER

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen