Connect with us

TATTOO-NEWS

Keine Angst vor Tattoos am Freitag den 13.

Kaum ein Kalender-Tag wird bei vielen Leuten so sehr gefürchtet, wie Freitag der 13. Aber woher kommt die Angst und das Gruseln vor diesem ganz besonderen Tag und sollte man das Tattoo zum Freitag den 13 doch lieber auf ein anderes Datum verlegen?

Der Freitag der 13. gilt im Volksglauben als ein Tag, an dem besonders viele Unglücke passieren können. Die irrationale Furcht vor einem Freitag dem 13. wird auch als Paraskavedekatriaphobie bezeichnet. Diese Phobie kann im Einzelfall so weit führen, dass davon betroffene Personen geplante Reisen und Termine absagen oder sich an einem Freitag, dem 13. nicht aus dem Bett trauen. Auswertungen von Unfalldaten haben aber ergeben, dass sich an einem Freitag, dem 13. nicht mehr Verkehrsunfälle mit schwerem Sachschaden ereignen als an einem Freitag, dem 6. oder 20.

Es gibt viele Deutungsversuche für den Aberglauben zum Freitag den 13. Einer davon beruht auf der Tatsache, dass die Dreizehn und der Freitag jeweils einzeln schon seit langem als Unglückssymbole gelten. Die Zahl 13 durchbricht zum Beispeil unser 12er System von Tag, Monat, Stunde, etc. Im Crhsitentum gilt der Freitag als Tag des Trauerns und Fastens, den Jesus wurde an einem Freitag gekreuzigt. Es ist anzunehmen, dass abergläubische Menschen an Tagen, die gleichzeitig Freitage und Dreizehnte waren, schon immer besonders großes Unglück befürchteten. Später verbreitete sich der Aberglauben derart, dass heutzutage sogar Leute an den Freitag, den 13. glauben, die weder mit Freitagen noch mit der Zahl Dreizehn im Einzelnen ein Problem gehabt hätten.

Lange hieß die 13 im deutschen Volksmund das „Dutzend des Teufels“. Nicht überall ist die Zahl aber ein Symbol für Unglück. In der jüdischen Tradition ist die 13 eine Glückszahl und ein Symbol Gottes, weil sie über der Zwölf steht. Bei den Japanern gilt die 13 ebenfalls als Glückszahl.

Und wie sieht’s denn nun mit einem neuen Tattoo zum Freitag den 13. aus? Kann man sich gefahrlos an diesem Datum stechen lassen? Natürlich, denn wie schon oben beschrieben ereignen sich an diesem Datum nicht mehr Unfälle oder mystische Ereignisse wie sonst auch. Wir brauchen also auch keine Angst haben, dass der Tätowierer am Freitag den 13. schlechter tätowiert, als an allen anderen Tagen. Im Gegenteil – in vielen Ländern feiern die Tattoostudios sogar den Friday the 13th mit ganz speziellen Tattoos und Angeboten.

Quelle: Wikipedia

Engel Tattoos in der Galerie der Woche

GALERIE

Andy Black – Über lustige und seltsame Tattoos

TATTOO-NEWS

Und manchmal hat die Konkurrenz einfach recht

TATTOO-NEWS

Black & Grey BDSM Horror Hentai Porno Tattoos

TATTOO-NEWS

Advertisement
Advertisement

Connect
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen